Leonardo-Finmeccanica

Logo Leonardo-FinmeccanicaLeonardo-Finmeccanica (ehemals Finmeccanica) ist in die Entwicklung und Lieferung von zwei Transporter-Erektor-Ersatzfahrzeugen involviert, die die interkontinentale ballistische US-Raketenflotte (ICBM) – Minuteman III – unterstützen sollen. Es ist auch an einem Gemeinschaftsprojekt  beteiligt, das Luft-zu-Boden-Mittelstreckenraketen für das französische Arsenal bereitstellt. Im April 2016 änderte die Firma ihren Namen von Finmeccanica zu Leonardo und arbeitet während der Übergangszeit (bis Ende 2016) unter dem Namen Leonardo-Finmeccanica.